Lidl gegen Food Waste

25-09-2018

https://rezepte.lidl.ch/Articles/Lidl-gegen-Food-Waste

Lidl gegen Food Waste
« Zurück
Lidl Schweiz

Lidl gegen Food Waste

In der Schweiz werden etwa 1/3 aller Lebensmittel weggeworfen – etwa 300 kg pro Einwohner pro Jahr, was mehr als 2,3 Mio. Tonnen entspricht. Mit diversen Massnahmen setzt sich Lidl für eine Reduktion von Food Waste ein.

Food Waste ist ein Sammelbegriff für weggeworfene Lebensmittel, welche ursprünglich für den menschlichen Konsum hergestellt worden sind. Food Waste fällt in der ganzen Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette an. So trägt die Landwirtschaft ca. 13 %, Verarbeiter von Lebensmitteln etwa 30% und Konsumenten 45% zum Food Waste bei. Beim Detailhandel fallen etwa 5 % an.

Mit einem vierstufigen Prozess stellt Lidl sicher, dass so wenig Lebensmittel wie möglich weggeschmissen werden müssen und der Nährstoffkreislauf möglichst geschlossen bleibt. In der letzten Stufe werden Lebensmittel der Biogasanlage zugeführt. Die zurückbleibende Biomasse kann als Dünger auf Feldern eingesetzt werden.

Sehr straffe Bestellprozesse

Jede Filiale bestellt sehr straff Frischwaren und andere Artikel. So kommt es durchaus vor, dass am Abend vor Ladenschluss diverse Frischprodukte ausverkauft sind. Dadurch muss praktisch nichts weggeworfen werden und die Kosten werden tief gehalten.

Gezielte Rabattierung

In unseren Filialen reduzieren wir gezielt die Preise der Lebensmittel vor dem Erreichen des Mindest-Haltbarkeits-Datums um 30 %. Des Weiteren verkaufen wir auch Laibbrote vom Vortag 30 % im Preis reduziert.

Abgabe an Schweizer Tafel-Organisationen

Wir arbeiten seit je her mit diversen Organisationen wie der «Schweizer Tafel», «Tischlein Deck Dich» oder «Caritas» zusammen. Noch einwandfreie Lebensmittel die wir nicht mehr verkaufen können, geben wir an die Organisationen ab.

Biogas-Anlage

Lebensmittel, welche nicht mehr für den Verzehr geeignet sind oder aus gesetzlichen Gründen nicht abgegeben werden dürfen, landen bei uns nicht im Müll, sondern in der Biogas-Anlage.