« Zurück

Amaretti-Basilikum Crème

Backen & Süsses

Vegetarische Rezepte

Like Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

30 Min.
(19)
Dauer
Schwierigkeit
19 Likes
Amaretti-Basilikum Crème
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.
  • Wasser und Zucker aufkochen, 2 Minuten köcheln lassen, anschliessend abkühlen
  • Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden
  • mit dem Zitronensaft und dem abkühlten Zuckerwasser fein pürieren
  • unter den Magerquark rühren
  • Rahm steif schlagen und vorsichtig unterheben, kühl stellen
  • Beeren waschen, rüsten und klein schneiden 
  • Amaretti zerbröseln 
  • abwechslungsweise Amarettibrösel, Beeren und Crème in Gläser schichten

Tipp:
Anstelle von Beeren marinierte Pfirsiche verwenden. Dafür 2 Pfirsiche schälen und halbieren, entkernen, in dünne Schnitze schneiden und in 2 EL Zucker und dem Saft einer halben Zitrone kurz aufkochen und anschliessend im Saft abkühlen lassen.

(Rezept von René Schudel)