« Zurück

Marokkanische Reispfanne mit gebratener Avocado

Vegetarische Rezepte

Internationale Rezeptideen

Like Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

25 Min.
(4)
Dauer
Schwierigkeit
4 Likes
Marokkanische Reispfanne mit gebratener Avocado
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Min.
  • Im kleinen Topf Reis und Ras el Hanout mit 300 ml Salzwasser einmal aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. auf niedriger Stufe gar köcheln. Nuss-Frucht-Mix grob hacken. Radiesli waschen, Enden entfernen und in ca. 0.2 cm dünne Scheiben schneiden.
  • Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Limette waschen, halbieren und entsaften. Limettensaft in der kleinen Schüssel mit 2 EL Öl mischen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  • Rüebli waschen, schälen und grob raffeln. Avocado halbieren, den Kern entfernen, mit einem Löffel das ganze Fruchtfleisch herausnehmen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.
  • Pfanne mit 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Avocadowürfel, Rüebliraspel und Nuss-Frucht-Mix ca. 2 Min. anbraten. Gekochten Reis zugeben und ca. 3 Min. weiterbraten. Die Reispfanne mit dem Limetten-Dressing ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Reispfanne mit Radieslischeiben und Koriander auf Tellern anrichten und servieren.

(Rezept von René Schudel)