« Zurück

Offene Lasagne mit Bolognese und mediterranem Crumble

Rezepte mit Fleisch

Like Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

35 Min.
(0)
Dauer
Schwierigkeit
0 Likes
Offene Lasagne mit Bolognese und mediterranem Crumble
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.
  • Im Topf reichlich Salzwasser (ca. 3 l) aufkochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rüebli waschen, schälen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.
  • Pfanne mit 1 EL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Hackfleisch ca. 3 Min. rundum anbraten. Zwiebel- und Rüebliwürfel zugeben und ca. 2 Min. weiterbraten. Anschliessend mit Pelati und ca. 100 ml Wasser auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Stufe ca. 15 Min. köcheln lassen.
  • Währenddessen im kleinen Topf 1 EL Butter auf mittlerer Stufe erhitzen. Paniermehl und Alla Marinara zugeben und für ca. 4 Min. leicht braun rösten. Knusprigen Crumble auf den Teller geben und auskühlen lassen.
  • Oregano waschen, trockenschütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Crème fraîche im verwendeten Topf mit Oregano mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Lasagneblätter für 4 Min. im Salzwasser «al dente» kochen und anschliessend im Sieb abgiessen.
  • Nach Ablauf der Kochzeit Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lasagne-Blätter mit gewürzter Crème fraîche und Bolognese schichtweise auf Tellern anrichten und mit mediterranem Crumble garnieren und servieren.

(Rezept von René Schudel)