« Zurück

Pavé de Boeuf Tatar mit Radiesli-Pickels

Rezepte mit Fleisch

Like Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

45 Min.
(1)
Dauer
Schwierigkeit
1 Likes
Pavé de Boeuf Tatar mit Radiesli-Pickels
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min.
  • Radiesli je nach Grösse sechsteln oder achteln, Radiesligrün in feine Streifen schneiden
  • Essig, Pfefferkörner und Zucker aufkochen, 2-3 Minuten köcheln lassen, auskühlen
  • Radiesli mitsamt Grün beigeben und 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen
  • Pavé de Boeuf sehr fein würfeln
  • Schalotte schälen und ebenfalls sehr fein würfeln
  • Thymianblätter abzupfen, mit Pavé de Boeuf und Schalotten mischen
  • Senf und etwas Olivenöl unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Brot in einer heissen Grillpfanne in wenig Öl beidseitig kurz rösten
  • Tatar mit gerösteten Brotscheiben und Radiesli-Pickles servieren

Tipp:
die Brotscheiben auf dem Grill zubereiten

(Rezept von René Schudel)