« Zurück

Sommerlicher Linsensalat mit Frühlingsgemüse und Passionsfrucht-Senf-Dressing

Vegetarische Rezepte

Saisonale Rezepte

Like Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

25 Min.
(6)
Dauer
Schwierigkeit
6 Likes
Sommerlicher Linsensalat mit Frühlingsgemüse und Passionsfrucht-Senf-Dressing
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Min.
  • Im Topf reichlich Wasser (ca. 2 l) aufkochen. Pfälzer-Rüebli waschen, schälen und ca. 1 cm gross würfeln. Baumnüsse grob hacken. Belugalinsen im Sieb kalt abspülen und ca. 20 Min. im ungesalzenen Wasser kochen.
  • Inzwischen Randenblätter waschen und trockenschleudern. Für das Dressing Passionsfrucht halbieren und das Fruchtfleisch in die Schüssel geben. 4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico und 1 EL Senf zugeben und mit Salz, Pfeffer und 1 KL Zucker abschmecken.
  • Pfanne mit 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Rüebliwürfel mit den gehackten Baumnüssen ca. 7 Min. rundherum goldgelb anbraten. Währenddessen Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Anschliessend Apfelwürfel, Baumnüsse und Rüebliwürfeln zum Dressing geben.
  • Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Hüttenkäse im Becher mit ca. der Hälfte des Schnittlauchs mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Linsen im Sieb abgiessen und kurz kalt abspülen. Abgetropfte Belugalinsen in der grossen Schüssel zum Dressing geben. Randenblätter ebenfalls zugeben und alles mischen. 
  • Sommerlicher Linsensalat mit Hüttenkäse auf Tellern anrichten und mit
  • restlichem Schnittlauch garnieren und servieren.

(Rezept von René Schudel)