Lidl lohnt sich.
Älplermagronen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

60 g g Gruyère Gruyère
400 g g Kartoffeln Kartoffel
(festkochend, geschält, in Würfeln)
600 g g Wasser Wasser
1 Würfel Würfel Gemüsebouillon Gemüsebouillon
300 g g Halbrahm Halbrahm
500 g g Äpfel Apfel
(geschält, in Stücken)
250 g g Nudeln Nudeln
150 g g Speckwürfel Speckwürfel
2 Zwiebeln Zwiebel
(in Ringen)
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(in Scheiben)
20 g g Zitronensaft Zitronensaft
50 g g Zucker Zucker
0,5 TL TL Zimt Zimt
(gemahlen)
Pfeffer Pfeffer
Salz Salz

Älplermagronen

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

50 min
(11)

Zubereitung

  1. Gruyère in den Mixbehälter geben, 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und beiseitestellen.
  2. Kartoffeln, Wasser, Gemüsebouillon und Halbrahm in den Mixbehälter geben, Dampfgaraufsatz aufsetzen. Äpfel in den Dampfgaraufsatz einwiegen, verschliessen und 10 Min./Stufe 1 garen. Dampfgaraufsatz absetzen und beiseitestellen.
  3. Magronen durch die Öffnung im Mixbehälterdeckel zugeben, Dampfgaraufsatz wieder aufsetzen und 7 Min./Stufe 1 garen. In dieser Zeit Speck, Zwiebeln und Knoblauch in einer beschichteten Bratpfanne goldbraun braten. Dampfgaraufsatz mit den Äpfeln absetzen und beiseitestellen. Magronen-Kartoffelmischung in eine Schüssel umfüllen und warm stellen. Mixbehälter reinigen.
  4. Gedämpfte Äpfel, Zitronensaft, Zucker und Zimt in den Mixbehälter geben, 20 Sek./Stufe 5 pürieren oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Älplermagronen mit dem Käse und Pfeffer mischen und anrichten. Apfelmus und Speck-Zwiebelmischung dazu servieren.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch