Lidl lohnt sich.
Am Stück gebratenes Schweinsfilet mit Feigen Haselnuss Chutney,  Lyoner Kartoffeln und glasierten Karotten

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Zutaten für Lyoner Kartoffeln:

3 Kartoffeln Kartoffel
(gross, gekocht (am Besten am Vortag gekocht))
1 Zwiebeln Zwiebel
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(gehackt)
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
(zum Abschmecken)
Pfeffer Pfeffer
(zum Abschmecken)

Zutaten für Karotten:

4 Rüebli Rüebli
(mittelgrosse)
1 EL EL Butter Butter
0,5 TL TL Zucker Zucker
1 Prisen Prise Salz Salz
50 g g Gemüsebouillon Gemüsebouillon

Zutaten für Schweinsfilet:

1 Schweinsfilets Schweinsfilet
(à 600 g (150 g pro Person))
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
(zum Abschmecken)
Pfeffer Pfeffer
(zum Abschmecken)

Zutaten für Feigen-Haselnuss Chutney (500 g):

300 g g Feigen Feige
(getrocknet)
200 g g Haselnüsse Haselnuss
(ganz)
50 g g Zucker Zucker
20 g g weisser Balsamico weisser Balsamico
2 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl

Am Stück gebratenes Schweinsfilet mit Feigen Haselnuss Chutney, Lyoner Kartoffeln und glasierten Karotten

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

45 min
(12)

Zubereitung

Zubereitung:

  • Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden
  • Bratpfanne erwärmen und die Kartoffelscheiben beidseitig goldbraun anbraten und würzen
  • kurz vor Schluss die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und fertig garen

  • Karotten schälen und in gleichmässige Dreiecke schneiden
  • in einem Kochtopf die Butter erhitzen, die Karotten dazu geben und dünsten
  • mit Zucker und Salz würzen, den Gemüsefond dazu geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze fertig dünsten

  • Schweinsfilet würzen
  • in eine Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und das Schweinsfilet auf allen Seiten gut anbraten
  • Filet herausnehmen und auf ein Gitter legen
  • 10 min. vor Gebrauch im vorgeheizten Backofen bei 170° 8 bis 10 min. fertig garen
  • Filet in dickere Scheiben schneiden

  • Haselnüsse etwas zerschlagen und bei mittlerer Hitze in der Teflonpfanne 3-5 min. rösten und beiseite legen
  • danach in der gleichen Pfanne den Zucker leicht karamellisieren und mit Essig ablöschen
  • Feigen vierteln und dazugeben, kurz mitkochen
  • zum Schluss die Haselnüsse und das Öl untermischen

Anrichten:

  • Lyoner Kartoffeln und glasierte Karotten auf einen Teller anrichten
  • jeweils zwei Scheiben Schweinsfilet darauf legen und mit Haselnuss Feigen Chutney garnieren

(Rezept von René Schudel)