Lidl lohnt sich.
Angus-Oster-Burger auf Rüeblipüree mit Kartoffel-Risotto

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

400 g g Kartoffeln Kartoffel
0,5 dl dl Gemüsebouillon Gemüsebouillon
1 dl dl Halbrahm Halbrahm
40 g g Parmesan Parmesan
(Deluxe)
20 g g Butter Butter
400 g g Rüebli Rüebli
20 g g Ingwerwurzeln Ingwerwurzel
(frisch)
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
40 g g Butter Butter
2 EL EL Olivenöl Olivenöl
4 Black Angus Hamburger Black Angus Hamburger
(Deluxe)
100 g g Parmesan Parmesan
(Deluxe)
1 Handvoll Handvoll Rucola Rucola
4 Scheiben Scheibe Schinken Schinken
(Deluxe, Culatello)

Angus-Oster-Burger auf Rüeblipüree mit Kartoffel-Risotto

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

45 min
(12)

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, im Salzwaser al dente kochen und ausdämpfen lassen
  • mit Bouillon und Rahm leicht verkochen, geriebenen Grana Padano und Butter unterheben
  • Rüebli und Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und im Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten weich kochen
  • abgiessen, gut ausdampfen, Butter beigeben und alles pürieren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Öl in der Bratpfanne erhitzen, Burger unter Wenden ca. 5 Minuten braten
  • Grana Padano in feine Scheiben schneiden
  • Burger mit Käse, Rucola und Rohschinken belegen und mit Rüeblipüree und Kartoffel-Risotto servieren

Tipp:

  • Burger mit gerösteten Zwiebelringen garnieren

(Rezept von René Schudel)