Asia-Fischcurry

Asia-Fischcurry
SchwierigkeitMittel
Kochzeit1:10 h

Zubereitung

    Knoblauch und Ingwer schälen

    Chili putzen und entkernen

    Zitronengrasinneres aus den Stangen lösen

    alles mit Limettenschale, Erdnüssen und Koriander in den Mixbehälter der Monsieur Cuisine-Küchenmaschine geben und 25 Sek. auf Stufe 8 pürieren

    herausnehmen und mit 1 EL Sojasauce verrühren

    Rüebli schälen, Frühlingszwiebeln putzen, beides grob zerschneiden

    in den Mixbehälter geben und 10 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern

    Öl und Erdnuss-Gewürz-Mischung zufügen und 4 Min. auf 100 °C bei Stufe 1 andünsten

    Kocheinsatz darüber setzen

    Reis hinein geben, etwas Salz zufügen und Kokosmilch und Brühe darüber giessen

    alles 25 Min. auf 100 °C bei Stufe 1 garen

    inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln

    mit übriger Sojasauce und 2 EL Limettensaft beträufeln und in den tiefen Dämpfeinsatz geben

    Deckel vom Mixbehälter abnehmen

    150 ml heisses Wasser über den Reis giessen und Kondensat-Auffangbehälter darüber setzen

    Dämpfeinsatz darauf setzen mit dem Deckel zudecken

    Fisch 15 Min. bei Dämpftemperatur SF auf Stufe 1 garen

    Reis und Curry in einer Schüssel mischen, mit Sojasauce und evtl. übrigem Limettensaft abschmecken

    Fisch darauf anrichten und mit abgezupften Thai-Basilikumblättchen bestreuen

    (Monsieur Cuisine Rezept)

Nährwerte

Kalorien (kcal)703
Kohlenhydrate (g)52
Eiweiss (g)38
Fett (g)35