Lidl lohnt sich.
Bao-Burger mit Süsskartoffel-Wedges

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

100 g g Weizenmehl Weizenmehl
(I)
1 dl dl Wasser Wasser
(lauwarm)
15 g g Hefe Hefe
200 g g Weizenmehl Weizenmehl
(II)
0,5 TL TL Salz Salz
0,5 dl dl Milch Milch
2 Rüebli Rüebli
0,5 Salatgurken Salatgurke
2 EL EL Naturjoghurt Naturjoghurt
4 EL EL Mayonnaise Mayonnaise
0,5 TL TL Senf Senf
1 Bund Bund Koriander Koriander
2,5 TL TL Kristallzucker Kristallzucker
Salz Salz
(etwas)
4 EL EL Sesamöl Sesamöl
1 - 2 Chili Chili
(entkernt & fein gehackt)
2 Frühlingszwiebeln Frühlingszwiebel
(fein gehackt)
2 TL TL Ingwerwurzeln Ingwerwurzel
(gerieben)
3 TL TL Rohrzucker Rohrzucker
500 g g Rinds-Hackfleisch Rinds-Hackfleisch
2 - 3 EL EL Sojasauce Sojasauce
1 Limetten Limette
(Saft & Abrieb)
2 EL EL Erdnüsse Erdnüsse
(grob gehackt)
500 g g Süsskartoffeln Süsskartoffel
3 EL EL Öl Öl
3 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(gepresst)

Bao-Burger mit Süsskartoffel-Wedges

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

3:00 h
(8)

Zubereitung

  • Mehl (I) mit Zucker und Wasser mischen, Hefe hineinbröseln
  • Vorteig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
  • Mehl (II), Salz und Milch zum Vorteig geben und gut kneten, bis ein elastischer Teig entsteht, zugedeckt 1 Stunde gehen lassen
  • Teig nochmals durchkneten und zu einer dicken Rolle formen
  • Rolle in 6 Stücke schneiden, zu länglichen Teiglingen formen und 2 cm dick länglich auswallen
  • Backpapier in 12 Rechtecke schneiden, jeweils eines davon auf die eine Hälfte der Teiglinge legen und diese zusammenklappen
  • die Teiglinge auf die restlichen Backpapierrechtecke legen, auf ein Steamerblech geben und zugedeckt nochmals 1 Stunde gehen lassen
  • die Teiglinge im Steamer 15–20 Minuten dämpfen
  • Brötchen herausnehmen und trocknen lassen
  • Gurke waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • Rüebli schälen und grob raffeln
  • mit Limettensaft & -abrieb, Ingwer und braunem Zucker mischen
  • Naturjoghurt, Mayonnaise und Senf verrühren
  • Koriander mitsamt Stilen fein hacken, beigeben und mit Zucker und Salz abschmecken
  • Sesamöl mit Chili, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und braunem Zucker erhitzen
  • Hackfleisch beigeben und sehr knusprig braten
  • Sojasauce beigeben und mit Limettensaft abschmecken
  • Brötchen aufklappen, Backpapier entfernen, mit Koriandermayonnaise, Gemüse und Hackfleisch füllen
  • mit etwas gehackten Erdnüssen garnieren
  • für die Süsskartoffel-Wedges Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  • Süsskartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Knoblauch und Salz mischen
  • auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen

(Rezept von René Schudel)