Lidl lohnt sich.
Bergler Muffins
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

40 g g Butter Butter
1 Schalotten Schalotte
(oder Zwiebel)
1 EL EL Rapsöl Rapsöl
(oder Olivenöl)
1 Eier Ei
125 ml ml Milch Milch
1 TL TL Senf Senf
50 g g Trockenrindfleisch Trockenrindfleisch
(oder Bündnerfleisch)
3 Zweige Zweig Thymian Thymian
(oder 1 TL getrockneter Thymian)
1 TL TL Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Muskatnuss Muskatnuss
(nach Belieben)
125 g g Mehl Mehl
4 g g Backpulver Backpulver
60 g g Käse Käse
(Bergkäse, gerieben )

Bergler Muffins

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

35 min
(2)

Zubereitung

Backofen auf 170°C (Umluft) erhitzen. Muffinblech gut fetten.

Butter schmelzen und etwas auskühlen lassen. Schalotte schälen, klein würfeln, im heissen Öl glasig dünsten und ebenfalls etwas auskühlen lassen.

Ei, Milch und Senf und abgekühlte Butter vermischen. Bündnerfleisch klein würfeln und beigeben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und mit den abgekühlten Zwiebeln ebenfalls beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Mehl mit Backpulver und Käse mischen und unter die Ei-Milch-Mischung rühren. Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 25-30 Minuten backen.


Übrigens…
Lauwarm mit Salat servieren.