Lidl lohnt sich.
Blumenkohlsuppe mit Crunch
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Blumenkohl Blumenkohl
(ca. 350 g)
1 Zwiebeln Zwiebel
(oder Schalotte)
2 EL EL Butter Butter
(oder Olivenöl)
1 dl dl Weisswein Weisswein
(oder Süssmost)
5 dl dl Gemüsebouillon Gemüsebouillon
200 g g Frischkäse Frischkäse
(oder Hüttenkäse)
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Zitronensaft Zitronensaft
(wenig)
1 Handvoll Handvoll Weintrauben Weintrauben
20 g g Mandelblättchen Mandelblättchen
(oder andere Nüsse/Kerne)

Blumenkohlsuppe mit Crunch

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

40 min
(5)

Zubereitung

Blumenkohl waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln.

Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin kurz andünsten, mit Weisswein ablöschen. Mit Gemüsenbouillon aufgiessen, Blumenkohl beigeben und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Trauben halbieren, wenn nötig entkernen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, etwas abkühlen lassen und grob hacken.

Frischkäse zur Suppe geben, fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Suppe in Schüsseln abfüllen und mit Baumnüssen und Trauben garnieren.

Übrigens…

Trauben weglassen oder durch eine Handvoll getrocknete Cranberries ersetzen.

Die Blätter vom Blumenkohl lassen sich zu einem kleinen Salat verarbeiten. Einfach vom Strunk lösen und mit Salz und etwas Zucker verkneten. Etwas Zitronensaft und Olivenöl dazu geben . Alles mischen und servieren.