Lidl lohnt sich.
Champignons-Stroganoff

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

350 g g Champignons Champignon
(oder gemischte Pilze)
1 Schalotten Schalotte
(oder Zwiebel)
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
1 Peperonis Peperoni
(klein)
3 - 4 Essiggurken Essiggurke
1 EL EL Butter Butter
(oder Öl)
Paprikapulver edelsüss Paprikapulver edelsüss
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
1 EL EL Mehl Mehl
1,5 dl dl Gemüsebouillon Gemüsebouillon
(oder Fleischbouillon)
1 dl dl Rahm Rahm
(oder ½ Becher Saurer Halbrahm)
1 TL TL Senf Senf

Champignons-Stroganoff

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

25 min
(11)

Zubereitung

Pilze putzen, Enden wegschneiden, je nach Grösse vierteln oder sechsteln. Schalotte schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und pressen. Peperoni waschen, entkernen und 3 mm breite Streifen schneiden. Essiggurken längs in feine Streifen schneiden, beiseite stellen.

Butter in einer Bratpfanne zerlassen, Schalottenwürfel darin anschwitzen, Pilze und Peperoni beigeben und unter gelegentlichem Rühren braten, bis die Pilze etwas Farbe angenommen haben. Essiggurken und Knoblauch beigeben und kurz mitdünsten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Mehl einstreuen, kurz andünsten und mit Bouillon ablöschen. Hitze reduzieren, Rahm und Senf beigeben und bei kleiner Hitze 4-5 Minuten leicht köcheln lassen. Nochmals mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach Belieben mit Petersilie garnieren.

Übrigens…

Mit Teigwaren, Reis oder Brot servieren.