Lidl lohnt sich.
Gebratenes Huuskäsli

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

10 Kaffeebohnen Kaffeebohne
1 Zitronen Zitrone
(Saft)
2 EL EL Honig Honig
(flüssig)
0,5 TL TL Senf Senf
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
125 g g Nüsslisalat Nüsslisalat
100 g g Champignons Champignon
2 Schweizer Huus Chäsli Schweizer Huus Chäsli
4 EL EL Rapsöl Rapsöl

Gebratenes Huuskäsli

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(11)

Zubereitung

  • Kaffeebohnen im Mörser fein zerstossen und in einer Bratpfanne kurz erhitzen, abkühlen
  • Honig, Senf, Zitronensaft, Öl und abgekühlter Kaffee verrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Nüsslisalat gut waschen, abtropfen und auf zwei Teller verteilen
  • Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden und über den Salat geben
  • Käse in einer beschichteten Bratpfanne bei kleiner Hitze beidseitig ja ca. 3 Minuten erwärmen
  • Käse auf den Salat setzen und Kaffeebohnen-Dressing über den Salat geben

(Rezept von René Schudel)