Lidl lohnt sich.
Gefüllte Peperoni mit Tofuhack und Quinoa
Veganuary

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

2 Peperonis Peperoni
200 g g Tofu Tofu
0,5 Würfel Würfel Gemüsebouillon Gemüsebouillon
100 g g Quinoa Quinoa
1 Avocados Avocado
1 Tomaten Tomate
1 Zwiebeln Zwiebel
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
0,5 EL EL Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer

Gefüllte Peperoni mit Tofuhack und Quinoa

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

20 min
(10)

Zubereitung

  • Peperoni halbieren und entkernen
  • Zwiebel und Knoblauch hacken
  • Tomate in Würfel schneiden
  • Quinoa kochen
  • Tofu mit einer Gabel zerdrücken und anbraten
  • anschliessend mit etwas Wasser in der Pfanne die Bouillon auflösen
  • in eine Schüssel geben, dazu Quinoa, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten
  • alles würzen mit Salz Pfeffer und Olivenöl
  • in die Peperoni füllen
  • im Ofen bei 180° Umluft 8 - 12 Minuten garen
  • Avocados in Fächer schneiden und damit die Peperoni dekorieren

Nährwerte

Fett20,1 g Kohlenhydrate57 g Protein25,5 g kCal489 Kilojoule2044