Lidl lohnt sich.
Gegrillte Pizzaspiesse

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

3 Zweige Zweig Rosmarin Rosmarin
3 Zweige Zweig Thymian Thymian
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
0,5 dl dl Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
1 Pizzateige Pizzateig
(400 g)
200 g g Speck Speck
1 Nektarinen Nektarine
(fest)
Holzspiesse Holzspiess

Gegrillte Pizzaspiesse

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(20)

Zubereitung

  • Rosmarin und Thymian von den Stielen streifen und fein hacken
  • Knoblauch schälen und zu den Kräutern pressen
  • Olivenöl beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen
  • Pizzateig entrollen, mit Gewürzöl bestreichen und in 16 schmale Streifen schneiden
  • einzelne Streifen satt einrollen
  • Specktranchen ebenfalls satt einrollen
  • Nekatrine in Spalten schneiden
  • abwechslungsweise auf Holzspiesse aufreihen, dabei etwas Abstand halten, da der Pizzateig noch aufgeht
  • auf dem heissen Grill ca. 10 Minuten grillieren, zwischendurch wenden

Tipp:

  • Die Holzspiesse vor Gebrauch ca. 30 Minuten in Wasser einweichen. Teig immer möglichst kalt verarbeiten, damit er weniger klebt.

(Rezept von René Schudel)