Lidl lohnt sich.
Geschmortes Lamm in Orangen-Rotweinsosse

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

2 Orangen Orange
200 ml ml Rotwein Rotwein
1,5 kg kg Lammgigot Lammgigot
(z.B. Lidl Lammgigot)
2 Rüebli Rüebli
3 Zwiebeln Zwiebel
3 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
400 ml ml Gemüsebouillon Gemüsebouillon
1 Lorbeerblätter Lorbeerblatt
1 Zimtstangen Zimtstange
5 Pimentkörner Pimentkörner
2 Sternanis Sternanis
4 Zweige Zweig Rosmarin Rosmarin
1 Knollensellerie Knollensellerie
50 g g Butter Butter
(ungesalzen)
100 ml ml Vollrahm Vollrahm
Salz Salz
Muskatnuss Muskatnuss
Öl Öl
(zum Anbraten)

Geschmortes Lamm in Orangen-Rotweinsosse

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

2:30 h
(4)

Zubereitung

  • Ofen auf 200°C vorheizen
  • Karotten, Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und hacken
  • Orangen vierteln
  • Lammkeulen mit Salz würzen
  • Pflanzenöl in einem grossen ofenfesten Topf erhitzen und Lammkeulen auf allen Seiten anbraten
  • mit Rotwein ablöschen
  • Gemüsebrühe, Orangen, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen
  • danach Lorbeerblatt, Zimtstange, Pimentkörner, Sternanis und Rosmarin zugeben
  • mit einem Deckel bedecken und im Ofen bei 200°C für ca. 2 Std. schmoren und den Deckel nach ca. 1 Std. entfernen
  • in der Zwischenzeit den Knollensellerie schälen, hacken und mit etwas Wasser in einen Topf geben
  • salzen und zum Kochen bringen
  • wenn der Sellerie weich ist, Wasser abgiessen und zurück in den Topf geben
  • Butter, Milch, frisch gemahlene Muskatnuss und Salz hinzufügen und vermengen
  • Lammkeulen schneiden und mit Selleriestampf und Orangen-Rotweinsosse servieren