Lidl lohnt sich.
Gurkeneintopf

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Salatgurken Salatgurke
2 - 3 Essiggurken Essiggurke
1 Schalotten Schalotte
(oder kleine Zwiebel)
1 Chorizo Chorizo
( oder Landjäger, Salami, 100 g Speckwürfeli )
1 EL EL Olivenöl Olivenöl
(oder Rapsöl)
50 ml ml Bouillon Bouillon
1 Schlucke Schluck Essig Essig
(hell)
2 - 3 EL EL saurer Halbrahm saurer Halbrahm
(oder Crème fraîche)
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Gurkeneintopf

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

20 min
(5)

Zubereitung

Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Essiggurken längs in feine lange Streifen schneiden. Schalotte schälen und klein würfeln. Chorizo schälen und klein würfeln.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Schalottenwürfel und Chorizo beigeben und kurz andünsten. Gurkenstücke beigeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen und Essig beigeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

Essiggurken und Saurer Halbrahm unterrühren, warm werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Übrigens…

Falls frischer Dill vorhanden ist, ein paar Stiele fein hacken und vor dem Servieren untermischen.
Passt gut zu Blech-Pasta.