Lidl lohnt sich.
Herbstliche Kürbis-Curry-Suppe

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Hokkaido-Kürbisse Hokkaido-Kürbis
(klein)
2 TL TL Butter Butter
1 Zwiebeln Zwiebel
(mittelgross)
3 TL TL Curry Curry
80 ml ml Vollrahm Vollrahm
(nach eigenem Geschmack auch etwas mehr)
600 ml ml Gemüsebouillon Gemüsebouillon
etwas etwas Weisswein Weisswein
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
Maisstärke Maisstärke

Herbstliche Kürbis-Curry-Suppe

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

15 min
(54)

Zubereitung

  • Kürbis waschen und in grobe Würfel schneiden
  • Zwiebel hacken
  • Zwiebeln in einer tiefen Pfanne mit Butter kurz andünsten
  • zuerst Curry zugeben, danach den Kürbis dazugeben und mitdünsten
  • ablöschen mit etwas Weisswein
  • mit der Gemüsebouillon auffüllen, bis der Kürbis bedeckt ist
  • kochen lassen, bis der Kürbis weich ist
  • danach alles pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • nochmals alles einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist oder mit Maizena nach Belieben abbinden

Nährwerte

Fett10,9 g Kohlenhydrate16,3 g Protein3,2 g kCal173 Kilojoule722