Lidl lohnt sich.
Kaffeemousse-Triffle

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

50 g g getrocknete Cranberries getrocknete Cranberry
0,5 dl dl Wasser Wasser
150 g g Cantuccini Cantuccini
(DELUXE)
1 dl dl Espresso Espresso
(stark)
250 g g Mascarpone Mascarpone
3 EL EL Puderzucker Puderzucker
2,5 dl dl Vollrahm Vollrahm
(kalt)

Kaffeemousse-Triffle

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(39)

Zubereitung

  • Cranberries mit Wasser aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen
  • etwas abkühlen lassen und anschliessend fein pürieren
  • Cantuccini grob hacken und die Hälfte auf vier Gläser verteilen
  • die Hälfte des Espresso darüber geben
  • Mascarpone mit dem Puderzucker und ½ dl Rahm glattrühren
  • restlicher Rahm steif schlagen
  • ein Viertel vom Rahm unter das Cranberry-Püree heben
  • restlicher Rahm zum Mascarpone geben und vorsichtig unterrühren
  • zuerst zwei Drittel der Cranberry-Mousse, dann die Hälfte der Mascarpone-Mousse auf die Gläser verteilen
  • die restlichen Cantuccinibrösel darauf geben, vorsichtig mit dem restlichen Espresso beträufeln und die zweite Hälfte der Mascarpone-Mousse darauf verteilen
  • zum Abschluss noch je ein Klecks Cranberry-Mousse darauf geben und bis zum Servieren kalt stellen

Tipp:

  • Triffle nach Belieben mit Cantuccini garnieren
  • Espresso nach Belieben mit Kaffeelikör verfeinern

(Rezept von René Schudel)