Lidl lohnt sich.
Kirsch-Punsch-Guglhupf

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Gläser Glas Sauerkirschen Sauerkirschen
2 TL TL Lebkuchengewürz Lebkuchengewürz
3 EL EL Kirschlikör Kirschlikör
(nach Belieben)
200 g g Butter Butter
(weich)
200 g g Rohrzucker Rohrzucker
1 Prisen Prise Salz Salz
4 Eier Ei
400 g g Weizenmehl Weizenmehl
(Type 550)
1 Packungen Packung Backpulver Backpulver
Fett Fett
(für die Form)
50 g g Puderzucker Puderzucker
Alufolien Alufolie

Kirsch-Punsch-Guglhupf

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:15 h
(2)

Zubereitung

  • Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen
  • 125 ml Saft mit Lebkuchengewürz und nach Belieben Likör verrühren
  • Butter, Zucker und Salz dickcremig schlagen
  • Eier einzeln zufügen und gut unterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen und mit dem Kirschpunsch unterrühren
  • Kirschen kurz unterziehen
  • Teig in eine gefettete Guglhupfform (22 cm Ø, ca. 2 l Inhalt) streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 60 Min. backen
  • zum Ende der Backzeit bei Bedarf Oberfläche locker mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird
  • Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen
  • Puderzucker sieben, mit 1-2 EL aufgefangenem Kirschsaft zu einem Guss verrühren und Kuchen damit verzieren
  • trocknen lassen

Nährwerte

Fett13 g Kohlenhydrate42 g Protein5 g kCal323 Kilojoule1350