Lidl lohnt sich.
Kohlrabenpuffer
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Kohlrabis Kohlrabi
(ca. 250 g)
50 g g Sauerrahm Sauerrahm
(oder Crème fraîche)
1 Eier Ei
50 g g Mehl Mehl
0,5 TL TL Cayennepfeffer Cayennepfeffer
0,5 TL TL Curry Curry
(Currypulver)
0,5 TL TL Kurkuma-Pulver Kurkuma-Pulver
(nach Belieben)
2 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl

Kohlrabenpuffer

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(9)

Zubereitung

Kohlrabi schälen und klein würfeln. In kochendem Wasser 10-15 Minuten garenbis sie weich sind. Abgiessen und gut abtropfen lassen.

Frühlingszwiebeln mitsamt Grün fein hacken. Sauerrahm, Ei und Mehl verrühren. Frühlingszwiebeln und Gewürze beigeben. Kohlrabiwürfel grob zerdrücken, beigeben und gut mischen.

Sonnenblumenöl in einer Bratpfanne erhitzen, portionenweise aus der Masse Puffer ausbacken, pro Seite ca. 2 Minuten.