Laugen-Burger

Laugen-Burger
SchwierigkeitMittel
Kochzeit25 min

Zubereitung

    Laugenknopf waagrecht aufschneiden

    Champignons in Scheiben schneiden

    Champignons und Burger-Patties in je 2 EL Öl beidseitig braten

    Zwiebel in feine Ringe schneiden

    Feigen waschen, trocknen und die Hälfte in dünne Scheiben schneiden und den Rest klein würfeln

    Rucola waschen und trockenschleudern

    für die Aioli Soja-Milch, ½ dl Sonnenblumenöl und die Knoblauchzehe mit dem Pürierstab pürieren

    restliches Sonnenblumenöl in dünnem Strahl einfliessen lassen, dabei weiter pürieren, bis die Masse eindickt

    Feigenwürfel beigeben und kurz pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken

    untere Brötchenhälften mit Feigen-Aioli bestreichen

    mit Feigenscheiben und Rucola belegen

    Burger-Patties darauf geben und mit der restlichen Feigen-Aioli bestreichen

    Pilze und Zwiebeln darauf verteilen und mit oberer Brötchenhälfte deckengarnieren

    Tipp:

    anstelle von Laugenknöpfen, normale Burgerbrötchen verwenden, diese kurz in der Pfanne anrösten

    (Rezept von René Schudel)