Lidl lohnt sich.
Marzipan-Streifen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Für den Teig:

75 Butter Butter
75 Kristallzucker Kristallzucker
1 Salz Salz
1 Eigelb Eigelb
140 Weizenmehl Weizenmehl
(Type 550)
1 Backpulver Backpulver

Zum Verzieren:

200 Marzipan Marzipan
4 - 5 Puderzucker Puderzucker
70 Aprikosenkonfi Aprikosenkonfi
125 Zartbitterkuvertüren Zartbitterkuvertüre
Zuckerdekor Zuckerdekor
Backpapier Backpapier

Marzipan-Streifen

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:10 h
(8)

Zubereitung

  • Butter würfeln und mit übrigen Teigzutaten rasch glatt verkneten, dabei nach Bedarf 1-2 EL kaltes Wasser zufügen
  • Teig mind. 2 Std. kühl stellen
  • dann auf etwas Mehl 4 mm dünn ausrollen und mit einem gewellten Teigrädchen in Streifen (à 2 ½ x 6 cm) schneiden
  • auf mit Backpapier belegte Bleche legen, nochmals 5-10 Min. kühl stellen
  • Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 12 Min. backen, bis die Kekse knusprig sind und am Rand leicht bräunen
  • herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  • Marzipan zerzupfen und mit 2 EL Puderzucker verkneten
  • auf dem übrigen Puderzucker dünn ausrollen und mit dem Teigrädchen in Streifen in Grösse der Kekse schneiden
  • Konfitüre unter Rühren leicht erwärmen
  • Kekse damit bestreichen und mit je einem Marzipanstreifen belegen, leicht festdrücken
  • Kuvertüre hacken und über einem heissen Wasserbad schmelzen
  • Oberfläche der Kekse damit bepinseln und nach Belieben mit Zuckersternchen verzieren
  • trocknen lassen

Nährwerte

Fett3 g Kohlenhydrate9 g Protein1 g kCal68 Kilojoule287