Lidl lohnt sich.
Naanbrot mit Kreuzkümmeldip
Veganuary

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Dip:

200 g g Joghurt Joghurt
(Kokosjoghurt)
1 Limetten Limette
(Saft)
0,75 TL TL Kümmel Kümmel
(Kreuzkümmel)
Prisen Prise Salz Salz
Prisen Prise Pfeffer Pfeffer
1 - 3 Zweige Zweig Frische Kräuter Frische Kräuter
(Küchenkräuter (Koriander, Petersilie, Schnittlauch))

Naanbrot:

200 g g Dinkelmehl Dinkelmehl
2 TL TL Backpulver Backpulver
0,5 EL EL Zucker Zucker
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(gehackt)
4 EL EL Joghurt Joghurt
(Kokosjoghurt)
2 EL EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
0,5 TL TL Kurkuma-Pulver Kurkuma-Pulver
1,5 EL EL Kokosraspeln Kokosraspeln
2 EL EL Cashewkerne Cashewkerne
(gehackt, geröstet)
1 Salz Salz

Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
(zum Backen)
2 TL TL Butter Butter
(vegan, geschmolzen)

Naanbrot mit Kreuzkümmeldip

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:05 h
(47)

Zubereitung

Dip:

  • alle Zutaten gut vermischen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, kühl stellen

Naanbrot:

  • Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel vermengen
  • alle restlichen Zutaten ausser Sonnenblumenöl zum Backen und flüssige Vegane Butter hinzufügen und zu einem Teig kneten(mind. 5 Minuten kneten)
  • für 30 Minuten kühlstellen
  • auf etwas Mehl in 8 gleichmässige Kugeln formen und in der Handfläche flach drücken(aussen dicker als Innen)
  • in einer beschichteten Pfanne bei hoher Hitze und etwas Sonnenblumenöl 4-5min von beiden Seiten braten
  • wenn aus der Pfann genommen, mit flüssiger Butter bestreichen und direkt mit dem Dip und bspw. Linsen Dal servieren

(Rezept von Fabian Zbinden)

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch

Nährwerte

Fett4 g Kohlenhydrate38 g Protein5 g kCal175 Kilojoule719