Lidl lohnt sich.
Nektarinen-Tarte

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Blätterteige Blätterteig
(rechteckig)
125 g g Ricotta Ricotta
1 - 2 EL EL Puderzucker Puderzucker
0,5 Zitronen Zitrone
(Abrieb & Saft)
1 Eigelb Eigelb
0,5 Vanillestangen Vanillestange
(ausgekratztes Mark)
3 - 4 Nektarinen Nektarine
3 EL EL Mandeln Mandel
0,25 Granatäpfel Granatapfel
(ausgelöste Kerne)
etwas etwas Puderzucker Puderzucker

Nektarinen-Tarte

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

40 min
(32)

Zubereitung

  • Blätterteig entrollen, rundum einen kleinen Rand einschlagen und festdrücken
  • auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen
  • im vorgeheiten Ofen (190°C / Umluft) 6 Minuten backen
  • Ricotta mit Puderzucker, Zitronensaft- und Abrieb, Eigelb und Vanillemark verrühren
  • vorgebackener Tarteboden damit bestreichen
  • Nektarinen in dünne Spalten schneiden und die Tarte damit belegen
  • Mandelstifte darüberstreuem und im heissen Ofen 20 Minuten fertigbacken
  • mit Granatapfelkernen und etwas Puderzucker bestreuen und servieren

Tipp:

  • Mit Vanilleglace servieren

(Rezept von René Schudel)