Lidl lohnt sich.
Oster Cookies Sandwiches

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

180 g g Milchschokolade Milchschokolade
(Schokoladen-Hohleier)
65 g g Butter Butter
40 g g Rohrzucker Rohrzucker
40 g g Kristallzucker Kristallzucker
1 TL TL Vanillezucker Vanillezucker
1 Prisen Prise Salz Salz
1 Eier Ei
90 g g Mehl Mehl
0,5 TL TL Backpulver Backpulver
1,5 EL EL Kakaopulver Kakaopulver
250 g g Vanilleglace Vanilleglace

Oster Cookies Sandwiches

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

45 min
(5)

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen
  • Schokolade hacken, mit der Butter in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad langsam schmelzen, etwas abkühlen lassen
  • in der Zwischenzeit Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei schaumig aufschlagen
  • die etwas abgekühlte Schokolade unterrühren
  • Mehl, Backpulver und Kakaopulver beigeben und zu einem Teig verrühren
  • Teig in ca. 14 Portionen teilen, Kugeln daraus formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben
  • Teigkugeln leicht flach drücken
  • Cookies im vorgeheizten Ofen 12-14 Minuten backen
  • vollständig auskühlen lassen
  • Vanilleglace in Scheiben schneiden, daraus Rondellen in der Grösse der Cookies ausstechen
  • Glace-Rondellen jeweils zwischen 2 Cookies geben und sofort geniessen

Tipp:

  • anstelle von Schokoladenhohleiern kann auch Osterhasenschokolade verwendet werden

(Rezept von René Schudel)