Penne al melone

Penne al melone
SchwierigkeitLeicht
Kochzeit45 min

Zubereitung

    Penne gemäss Packungsanleitung al dente kochen, abgiessen und gut abtropfen

    anschliessend Melone halbieren, entkernen und Kugeln ausstechen

    das restliche Fruchtfleisch pürieren

    Radiesli je nach Grösse vierteln oder sechsteln und die Bundzwiebeln in feine Ringe schneiden

    nun Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Radiesli kurz darin andünsten, die Melonenkugeln beigeben und kurz mitdünsten

    als nächstes Tomatenpüree, Rahm und Melonenpüree beigeben und gut mischen

    Sauce heiss werden lassen und mit Salz und Pfeffer würzen

    abschliessend Penne auf Teller verteilen, Melonensauce darüber geben und nach Belieben mit etwas Käse servieren

    Tipp:

    anstelle von Kugeln ausstechen, die Melone in Stücke schneiden

    die Pasta zusätzlich mit ein paar Scheiben Rohschinken servieren

    Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch