Lidl lohnt sich.
Peperoni Mac'n'Cheese

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

2 Peperonis Peperoni
(gross rot)
1,5 Milch Milch
0,5 Mascarpone Mascarpone
(oder Hüttenkäse, oder Frischkäse)
200 Käse Käse
(oder rezenter Bergkäse )
1 TL TL Paprikapulver edelsüss Paprikapulver edelsüss
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
400 g g Nudeln Nudeln
(gekocht)
Olivenöl Olivenöl
(etwas)

Peperoni Mac'n'Cheese

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

35 min
(6)

Zubereitung

Backofen auf 250°C mit Grill vorheizen.
Peperoni halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Unter dem Backofengrill 20 Minuten backen, bis die Haut schwarze Blasen aufweist. Auskühlen lassen, Haut abziehen und grob hacken. Ofen auf 180°C reduzieren.

In ein hohes Gefäss geben und mit der Milch und dem Mascarpone fein pürieren. ¾ des Käses unterheben und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Abwechslungsweise mit der Pasta in eine ofenfeste Backform füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und dem Olivenöl beträufeln.

In der der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten gratinieren.