Lidl lohnt sich.
Poulet-Salat-Wrap

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

0,5 Eisbergsalate Eisbergsalat
2 Pouletbrüste Pouletbrust
1 Packungen Packung Speck Speck
1 Peperonis Peperoni
1 Dosen Dose Maiskolben Maiskolben
(klein)
1 Handvoll Handvoll Rucola Rucola
0,5 Cicorino Rosso Cicorino Rosso
Poulet-Würzmischung Poulet-Würzmischung

Cocktailsauce 200 g:

150 g g Naturjoghurt Naturjoghurt
50 g g Quark Quark
0,5 TL TL Salz Salz
0,3 TL TL Kristallzucker Kristallzucker
20 g g Ketchup Ketchup
20 g g Mayonnaise Mayonnaise
0,5 TL TL Paprikapulver Paprikapulver
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer

Poulet-Salat-Wrap

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

25 min
(20)

Zubereitung

  • beim Eisbergsalat den Strunk abschneiden, den Salat vierteln und die einzelnen Salatblätter voneinander lösen - es entstehen «Salatkörbe»
  • die Pouletbrüstchen längs halbieren und anschliessend in Streifen schneiden, würzen mit der Lidl Poulet-Würzmischung
  • Cicorino Rosso waschen und schneiden
  • Rucola waschen
  • Mais aufmachen, abtropfen und abwaschen (eine Handvoll Mais genügt)
  • Peperoni halbieren und in Streifen schneiden
  • Speck auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 8 Minuten bei 200° in den Ofen geben
  • Pouletstreifen anbraten
  • Salatkörbe füllen mit den verschiedenen Zutaten wie Rucola, Speck, Mais und Poulet
  • zum Schluss Cocktailsauce über der Salatwrap verteilen

Cocktailsauce zubereiten:

  • alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken

Nährwerte

Fett21,3 g Kohlenhydrate14,3 g Protein49,6 g kCal444 Kilojoule1856