Lidl lohnt sich.
Pouletschnecken-Spiesse

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

350 g g Pouletbrüste Pouletbrust
3 Feigen Feige
Holzspiesse Holzspiess
200 g g Crème fraîche Crème fraîche
0,5 Packungen Packung getrocknete Aprikosen getrocknete Aprikose
(klein gewürfelt )
Curry Curry
2 Prisen Prise Zimt Zimt
(nach Belieben)
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
Öl Öl

Pouletschnecken-Spiesse

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

25 min
(1)

Zubereitung

  • Pouletfilets kalt abspülen & mit Haushaltspapier trockentupfen
  • die Filets der Länge nach halbieren
  • Feigen halbieren, dritteln und je nach Grösse nochmals quer halbieren
  • je ein Feigenwürfel mit einem Filetstreifen umwickeln und jeweils 3 Stück an einen Holzspiess stecken
  • Aprikosen mit der Crème fraîche verrühren und mit Curry und wenig Zimt abschmecken
  • Spiesse mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl ca. 6 Minuten anbraten

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett75 g Kohlenhydrate77 g Protein78 g kCal1316 Kilojoule5500