Lidl lohnt sich.
Quick & Easy Kimchi
Veganuary

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Chinakohl Chinakohl
(ca. 700 g)
60 g g Salz Salz
3,25 l l Wasser Wasser
0,5 Zwiebeln Zwiebel
(gehackt)
1 Äpfel Apfel
(geschält, entkernt, gescheibelt)
4 cm cm Ingwerwurzeln Ingwerwurzel
(geschält, gehackt)
4 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(geschält, gehackt)
1 EL EL Maisstärke Maisstärke
1 EL EL Rohrzucker Rohrzucker
1 - 2 EL EL Fischsauce Fischsauce
1 - 2 EL EL getrocknete Chiliflocken getrocknete Chiliflocken
3 Frühlingszwiebeln Frühlingszwiebel
3 Rüebli Rüebli

Quick & Easy Kimchi

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(11)

Zubereitung

  • Chinakohl längs halbieren, Strunk heraus schneiden
  • Kohl in ca. 4 cm breite Streifen schneiden
  • Salz in einer grossen Schüssel in Wasser auflösen, Chinakohl beigeben, gut mischen und 3 Stunden einweichen, dabei Kohl mit einem Teller beschweren
  • für die Würzpaste alle Zutaten bis und mit Chiliflocken im Cutter pürieren
  • mindestens 15 Minuten ziehen lassen
  • Frühlingszwiebeln mitsamt Grün in feine Ringe schneiden
  • Karotten schälen und grob raffeln
  • Chinakohl abgiessen (Salzwasser auffangen), mit Frühlingszwiebeln, Karotten und der Würzpaste gut durchkneten
  • die Chinakohlmischung in saubere ausgespülte Gläser füllen, fest in die Gläser drücken und oben einen Rand von 2 cm frei lassen
  • Würzpastenreste mit etwas aufgefangenem Salzwasser auflösen und über das Gemüse geben, so dass dieses gerade davon bedeckt ist
  • Gläser gut verschliessen
  • bei Raumtemperatur mind. 24 Stunden ziehen lassen
  • anschliessend im Kühlschrank aufbewahren

Tipp:

  • Das Kimchi lässt sich im Kühlschrank gut eine Woche lagern, Glas dabei täglich öffnen, damit entstehende Gase entweichen können.

(Rezept von René Schudel)