Lidl lohnt sich.
Riesengarnelen auf Apfel-Avocado-Gurken-Salat

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Salat:

50 g g Rucola Rucola
50 g g Erdnüsse Erdnüsse
1 Salatgurken Salatgurke
1 Äpfel Apfel
1 Avocados Avocado
0,5 Chili Chili
1 - 2 Limetten Limette
(Saft)
4 EL EL Avocadoöl Avocadoöl
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
Kristallzucker Kristallzucker
4 Zahnstocher Zahnstocher

Riesengarnelen:

8 Riesengarnelen Riesengarnele
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
1 - 2 EL EL Olivenöl Olivenöl
etwas etwas Limetten Limette
(Abrieb)
etwas etwas Avocadoöl Avocadoöl

Riesengarnelen auf Apfel-Avocado-Gurken-Salat

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

30 min
(4)

Zubereitung

Zubereitung Salat:

  • Rucola waschen, gut abtropfen und grob hacken
  • Erdnüsse grob hacken
  • Gurke waschen, Enden abschneiden und aus der Gurkenmitte über die gesamte Länge 4 dünne Scheiben (ca. 3 mm dick) schneiden
  • die übrige Gurke entkernen und klein würfeln
  • Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch klein würfeln
  • Chili entkernen und sehr fein hacken
  • für die Vinaigrette Limettensaft, Salz, Pfeffer, Chili und etwas Zucker verrühren, dann das Avocadoöl darunter schlagen
  • die Vinaigrette gut mit dem Salat mischen
  • Gurkenscheiben zu Ringen formen, mit Zahnstochern fixieren und mit Salat füllen

Zubereitung Riesengarnelen:

  • Garnelen gut waschen und abtropfen
  • Knoblauch schälen und sehr fein würfeln
  • Bratpfanne erhitzen, Öl beigeben und Knoblauch kurz darin anschwitzen
  • Garnelen zufügen und bei mittlerer Temperatur langsam garen, bis sie eine kräftige rote Farbe angenommen haben
  • mit Salz, Pfeffer und Limettenabrieb abschmecken und einige Tropfen Avocadoöl darüber träufeln
  • auf dem Salat anrichten

Tipp:

  • mit gerösteten Baguette-Scheiben servieren

(Rezept von René Schudel)