Lidl lohnt sich.
Rucola Cheese Balls
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

125 g g Rucola Rucola
(oder Nüsslisalat)
50 g g Frischkäse Frischkäse
50 g g Paniermehl Paniermehl
2 EL EL Reibkäse Reibkäse
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

Olivenöl Olivenöl
(etwas)
1 Stücke Stück Parmesan Parmesan
(oder anderer Hartkäse)

Rucola Cheese Balls

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

20 min
(16)

Zubereitung

Rucola in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser übergiessen, abtropfen und etwas abkühlen lassen, gut ausdrücken und grob durchhacken.

Mit den restlichen Zutaten im Cutter fein pürieren. Aus der Masse ca. 20 Pralinen formen.

Wasser aufkochen, salzen, Hitze reduzieren, Pralinen beigeben und gut 2 Minuten kochen. Vorsichtig herausheben und gut abtropfen lassen.

Auf einem Teller geben, mit Olivenöl beträufeln, Parmesan darüber hobeln und wenig Pfeffer darüber geben.

Übrigens…

Im Frühling lässt sich der Rucola auch gut durch Bärlauch ersetzen.
Lässt sich auch gut mit Rahmsauce «Al limone» servieren.