Lidl lohnt sich.
Russischer Zupfkuchen mit Pfirsich

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Mürbeteig

300 g g Mehl Mehl
30 g g Kakaopulver Kakaopulver
2 TL TL Backpulver Backpulver
1 Prisen Prise Salz Salz
150 g g Zucker Zucker
1 Eier Ei
150 g g Butter Butter

Füllung

250 g g Butter Butter
200 g g Zucker Zucker
3 Eier Ei
500 g g Quark Quark
1 Packungen Packung Vanillepuddingpulver Vanillepuddingpulver
1 Dosen Dose Pfirsiche Pfirsich
(Pfirsichhälften, gut abgetropft)

Russischer Zupfkuchen mit Pfirsich

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

6:20 h
(41)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen
  2. Boden einer Springform (26 cm ø) mit Backpapier auslegen.
  3. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel geben und dann in den Mixbehälter sieben. Zucker, Ei und weiche Butter in Stücken dazu geben und 45 Sek./Stufe 4 kneten. Teig aus dem Mixbehälter nehmen, mit den Händen kurz kneten und zu einer glatten Kugel formen. Den Teig für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Hälfte des Teigs direkt in die Springform drücken, dabei einen Rand (4 cm) hochziehen und am Übergang zum Boden gut andrücken. Die abgetropften Pfirsichhälften mit der Schnittfläche nach unten auf dem Boden verteilen. Restlichen Teig beiseitelegen. Mixbehälter reinigen.
  5. Zucker in den Mixbehälter geben und 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
  6. Butter, Vanillepuddingpulver, Eier und Rahmquark in den Mixbehälter geben, 30 Sek./Stufe 6 pürieren und vorsichtig in die Springform füllen.
  7. Von dem beiseite gelegten Teig kleine Stücke abzupfen und auf dem Kuchen verteilen.
  8. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 60-65 Min. backen. Sollte der Kuchen zu stark bräunen, einfach mit etwas Alufolie abdecken. Kuchen aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und mindestens 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Zupfkuchen in Stücke schneiden.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch