Lidl lohnt sich.
Schokoladen-Kokos-Kuchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Kuchen

400 g g Zucker Zucker
450 g g Mehl Mehl
40 g g Kakaopulver Kakaopulver
1 Packungen Packung Backpulver Backpulver
1 TL TL Vanillezucker Vanillezucker
2 Prisen Prise Salz Salz
300 g g Butter Butter
(weich)
5 Eier Ei
430 g g Milch Milch

Glasur

70 g g Butter Butter
30 g g Kakaopulver Kakaopulver
2 TL TL Vanillezucker Vanillezucker
100 g g Wasser Wasser
100 g g Kokosraspeln Kokosraspeln

Schokoladen-Kokos-Kuchen

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

32 min
(11)

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Zucker in den Mixbehälter geben, 20 Sek./Sufe 10 pulverisieren, 250 g davon in eine Schüssel geben, für die Glasur beiseitestellen.
  3. Weissmehl, Kakaopulver, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Butter, Eier und Milch zum pulverisierten Zucker in den Mixbehälter geben und mithilfe des Spatels 50 Sek./Stufe 4 mischen. Teig auf dem vorbereiteten Blech verteilen, glatt streichen. Mixbehälter reinigen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15 Min. backen. Herausnehmen, 5 Min. abkühlen lassen.
  5. Butter für die Glasur in den Mixbehälter geben und 2 Min./50°C/Stufe 1 schmelzen.
  6. Pulverisierten Zucker (250 g), Kakaopulver, Vanillezucker und Wasser zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen. Kuchen auf ein frisches Backpapier stürzen, oberes Papier abziehen, mit dem unteren Papier zurück ins Blech ziehen. Glasur über den noch warmen Kuchen giessen und mit einem Löffelrücken verteilen. Kokosraspel darüberstreuen und Kuchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch