Lidl lohnt sich.
Schweinehals-Gulasch

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

800 g g Schweinehals am Stück Schweinehals am Stück
2 - 3 EL EL Rapsöl Rapsöl
100 g g Speckwürfel Speckwürfel
4 Zwiebeln Zwiebel
(in Streifen geschnitten)
Peperonis Peperoni
(in Streifen)
2 Tomaten Tomate
(in Würfeln)
1 TL TL Oregano Oregano
2 - 3 EL EL Paprikapulver Paprikapulver
140 g g Tomatenpüree Tomatenpüree
8 dl dl Fleischbouillon Fleischbouillon
(heiss)
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer

Schweinehals-Gulasch

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:15 h
(12)

Zubereitung

  • Fleisch würfeln (ca. 3 x 3 cm)
  • Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Schweinehalswürfel portionenweise scharf anbraten und etwas Farbe annehmen lassen
  • angebratene Fleischwürfel beiseite stellen
  • Speckwürfel im gleichen Topf andünsten
  • Zwiebeln, Tomaten und Peperoni beigeben, kurz mitdünsten
  • Fleisch, Paprika und Oregano beigeben
  • Tomatenpüree einrühren und kurz mit andünsten
  • dann mit der heißen Bouillon ablöschen
  • unter gelegentlichem Umrühren eine Stunde leicht köcheln lassen
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken

Tipp:

  • mit Kartoffelpüree servieren

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett177 g Kohlenhydrate33 g Protein156 g kCal2378 Kilojoule9940