Lidl lohnt sich.
Schweinsnierstück auf Currykokoslauch

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

600 g g Schweinsnierstücke Schweinsnierstück
600 g g Lauch Lauch
2 Schalotten Schalotte
1 EL EL Olivenöl Olivenöl
2 EL EL Curry Curry
1 Schlucke Schluck Weisswein Weisswein
0,5 dl dl Gemüsebouillon Gemüsebouillon
2,5 dl dl Kokosmilch Kokosmilch
0,5 Limetten Limette
(Saft)
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
etwas etwas Thymian Thymian

Schweinsnierstück auf Currykokoslauch

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

45 min
(9)

Zubereitung

  • Schweinsnierstück ins Wasser geben und knapp unter dem Siedepunkt ca. 35 Minuten gar ziehen lassen
  • Lauch waschen und schräg in Ringe schneiden
  • Schalotten schälen und klein würfeln
  • im heissen Öl mit Currypulver kurz andünsten
  • Lauchringe beigeben und kurz mitdünsten
  • mit Weisswein ablöschen und unter ständigem Rühren fast vollständig einkochen lassen
  • Bouillon und Kokosnussmilch beigeben und aufkochen
  • Hitze reduzieren, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen
  • Fleisch aus dem Wasser nehmen und in Tranchen schneiden
  • auf dem Gemüse anrichten

Tipp:

  • Kokosnussmilch durch Vollrahm ersetzen
  • Reis, Gschwellti oder Rösti dazu servieren
  • geräuchertes Schweinsnierstück

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett56 g Kohlenhydrate84 g Protein142 g kCal1428 Kilojoule5854