Lidl lohnt sich.
Sellerie Antipasti

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

250 g g Knollensellerie Knollensellerie
(gerüstet)
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
1 Limetten Limette
(Abrieb & 2 EL Saft)
1 EL EL Kapern Kapern
2 EL EL Schwarze Oliven Schwarze Oliven
(oder gemischte Oliven)
0,5 Bund Bund Petersilie Petersilie
3 EL EL Olivenöl Olivenöl
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
getrocknete Chiliflocken getrocknete Chiliflocken
(nach Belieben)

Sellerie Antipasti

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

60 min
(0)

Zubereitung

Knollensellerie waschen, schälen und mit dem Gemüsehobel in 2 mm dicke Scheiben hobeln. Diese anschliessend in 2x2 cm grosse Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Limettenschale abreiben und Saft auspressen. Kapern, Oliven und Petersilie grob hacken.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Sellerie beigeben und unter häufigem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten braten, bis die Kanten leicht bräunlich sind. Knoblauch zum Ende der Bratzeit beigeben und kurz mitbraten. Vom Herd nehmen, mit Kapern, Oliven, Limettenabrieb und -saft mischen und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit etwas Chiliflocken und gehackter Petersilien abschmecken.

Bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten ziehen lassen.


Übrigens…
Anstelle von Limette, Orangenabrieb und -saft verwenden.
Das Antipasti hält sich in ein gut verschliessbares Glas gefüllt und mit Olivenöl bedeckt im Kühlschrank gelagert, ca. 2 Wochen.