Lidl lohnt sich.
Speck-Süsskartoffel-Quinoa-Suppe

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

150 g g Quinoa Quinoa
1 EL EL Olivenöl Olivenöl
300 g g Kochspeck geräuchert Kochspeck geräuchert
(Maestade)
1 Schalotten Schalotte
2 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
600 g g Süsskartoffeln Süsskartoffel
1 l l Gemüsebouillon Gemüsebouillon
Koriander Koriander
Petersilie Petersilie
0,5 dl dl Weisswein Weisswein

Speck-Süsskartoffel-Quinoa-Suppe

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

55 min
(22)

Zubereitung

  • Quinoa für 15 Minuten in 3,5 dl Wasser einweichen. Abgiessen
  • Speck in dicke Scheiben schneiden, Schwarte abschneiden, Scheiben in Streifen schneiden
  • Schalotte schälen, fein würfeln
  • Knoblauch schälen, zu den Schalotten pressen
  • Süsskartoffeln schälen und klein würfeln
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kochspeckstreifen darin anbraten
  • Speck aus der Pfanne nehmen und Schalotten und Knoblauch im Speckfett andünsten
  • Süsskartoffelwürfel beigeben, kurz mitdünsten
  • mit Weisswein und Gemüsebouillon ablöschen
  • ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis die Kartoffeln gar sind
  • Suppe pürieren
  • Speckstreifen und abgetropfter Quinoa beigeben und nochmals 15–20 Minuten köcheln lassen
  • Suppe mit frischen Kräutern garnieren

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett75 g Kohlenhydrate188 g Protein78 g kCal1976 Kilojoule8101