Lidl lohnt sich.
Spinat-Linsen mit Tofu
Veganuary

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

200 g g Linsen Linsen
(grün)
1 Schalotten Schalotte
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
20 g g Ingwerwurzeln Ingwerwurzel
2 EL EL Kokosöl Kokosöl
2 TL TL Kurkuma-Pulver Kurkuma-Pulver
1 TL TL Kümmel Kümmel
(Kreuzkümmelpulver)
600 ml ml Gemüsebouillon Gemüsebouillon
200 g g Tofu Tofu
(Bio Tofu nature)
1 TL TL Paprikapulver Paprikapulver
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
200 g g Baby-Spinat Baby-Spinat
(gewaschen & gut abgetropft)
250 ml ml Kokosmilch Kokosmilch
0,5 Zitronen Zitrone
(Abrieb & Saft)

Spinat-Linsen mit Tofu

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

25 min
(8)

Zubereitung

  • Linsen waschen und gut abtropfen
  • Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und alles fein hacken
  • die Hälfte des Kokosöls in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Ingwer beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten andünsten
  • Gewürze beigeben und kurz mitdünsten
  • Gemüsebouillon beigeben, aufkochen und Linsen einrühren
  • zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln, bei Bedarf Gemüsebouillon nachgiessen
  • Tofu in Würfel schneiden
  • restliches Kokosöl erhitzen, Tofuwürfel beigeben, mit Paprikapulver bestreuen und bei mittlerer bis grosser Hitze 8-10 Minuten knusprig braten
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • zwei Drittel des Spinats mit der Kokosnussmilch pürieren, unter die Linsen rühren und heiss werden lassen
  • mit Zitronenabrieb, -saft, Salz und Pfeffer abschmecken und restlichen Spinat untermischen
  • Tofuwürfel darüberstreuen und servieren

Tipp

  • geräuchertenTofu verwenden

(Rezept von René Schudel)

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch