Lidl lohnt sich.
Süsse Dinkel-Zimt-Grissini
Veganuary

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

225 g g Dinkelmehl Dinkelmehl
30 g g Mandeln Mandel
(gemahlen)
40 g g Haferflocken Haferflocken
(fein)
0,75 TL TL Backpulver Backpulver
50 g g Rohrzucker Rohrzucker
1,5 TL TL Zimt Zimt
1 Prisen Prise Salz Salz
50 ml ml Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
150 g g Apfelmus Apfelmus

Süsse Dinkel-Zimt-Grissini

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:40 h
(11)

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen
  • Dinkelmehl in eine Schüssel geben und mit gemahlenen Mandeln, 30 g Haferflocken und dem Backpulver mischen
  • 40 g Zucker, Zimt und Salz beigeben
  • Öl und Apfelmus verrühren und zur Mehlmischung geben
  • alles zu einem homogenen Teig verkneten
  • Teig zugedeckt eine Stunde gehen lassen
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dünn auswallen und in 1 cm breite Streifen schneiden
  • jeweils zwei Streifen miteinander verdrehen, die Enden gut zusammendrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
  • Grissini mit wenig Wasser bestreichen und etwas Rohzucker und Haferflocken darüber streuen
  • im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen

Tipp:

  • Rapsöl anstelle von Sonnenblumenöl verwenden

(Rezept von René Schudel)