Lidl lohnt sich.
Ultimative Egg béchamel
Zero Foodwaste Kitchen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 EL EL Butter Butter
(I)
4 hartgekochte Eier hartgekochtes Ei
1 Schalotten Schalotte
(oder kleine Zwiebel)
1 EL EL Rapsöl Rapsöl
(oder Olivenöl)
2 EL EL saurer Halbrahm saurer Halbrahm
(oder Créme fraîche)
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer

1 EL EL Butter Butter
(II)
1 EL EL Mehl Mehl
150 ml ml Milch Milch
25 ml ml Rahm Rahm
1 EL EL Senf Senf
3 EL EL Hartkäse Hartkäse
(gerieben, z.B. Parmesan, Grana Padano oder Sbrinz)
Muskatnuss Muskatnuss
0,5 Bund Bund Schnittlauch Schnittlauch
(oder Petersilie)

Ultimative Egg béchamel

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

25 min
(6)

Zubereitung

Ofen auf 210 Grad (Umluft) vorheizen. Auflaufform gut ausbuttern (I).

Eier schälen, längs halbieren, Eigelb auslösen und in eine Schüssel geben. Eiweisshälften in die vorbereitete Auflaufform setzen.

Schalotte schälen, klein würfeln und im heissen Öl glasig dünsten. In die Schüssel zu den Eigelben geben. Saurer Halbrahm beigeben und mit dem Pürierstab kurz pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eigelbmasse wieder in die Eihälften füllen.

Butter (II) in einer kleinen Pfanne schmelzen. Mehl beigeben und kurz andünsten. Milch, Rahm und Senf beigeben, aufkochen und bei kleiner Hitze 2-3 Minuten einköcheln lassen. Die Hälfte des Käses unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und beigeben.

Wenig Sauce über die Eier träufeln, den Rest neben die Eier verteilen und den restlichen Käse darüber streuen. Gratin in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten backen.