Lidl lohnt sich.
Wenn Speckwürfel auf Nüsslisalat treffen

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Packungen Packung Nüsslisalat Nüsslisalat
2 EL EL Pinienkerne Pinienkerne
100 g g Speckwürfel Speckwürfel
200 g g Himbeeren Himbeere
1 dl dl Aceto Balsamico Aceto Balsamico
0,5 Gemüsebouillon Gemüsebouillon
1 EL EL Senf Senf
2 Zweige Zweig Minze Minze
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
(in wenig Olivenöl gebraten)
1 EL EL Puderzucker Puderzucker
Salz Salz
schwarzer Pfeffer schwarzer Pfeffer
2 dl dl Olivenöl Olivenöl

Wenn Speckwürfel auf Nüsslisalat treffen

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

15 min
(1)

Zubereitung

  • Nüsslisalat waschen und gut trocken schleudern
  • Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten, auskühlen lassen
  • Speckwürfeli in der heissen Pfanne kurz anbraten
  • für das Dressing die Hälfte der Himbeeren, Balsamico, Bouillon, Senf, abgezupfte Minzeblättchen, Knoblauch und Puderzucker fein pürieren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Olivenöl in einem dünnen Strahl unterrühren, damit die Sauce schön bindet
  • Salat auf zwei Tellern verteilen, Speckwürfeli, Pinienkerne und Himbeeren darüber geben und mit dem Himbeerdressing beträufeln

Tipp:

  • Mit geröstetem Knoblauch-Baguette servieren.Dafür Baguette-Scheiben in wenig Olivenöl kurz rösten und anschliessend mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben.

(Rezept von René Schudel)

Nährwerte

Fett18 g Kohlenhydrate14 g Protein17 g kCal708 Kilojoule2902