Lidl lohnt sich.
Windbeutel/Profiteroles

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Brandteig-Windbeutel

150 g g Wasser Wasser
80 g g Butter Butter
(in Stücken)
1 Prisen Prise Salz Salz
1 TL TL Zucker Zucker
(5 g)
1 TL TL Vanillezucker Vanillezucker
(5 g)
120 g g Mehl Mehl
3 Eier Ei
(M)

Schokoladensauce

250 g g Zartbitterschokoladen Zartbitterschokolade
((70% Kakao), in Stücken)
10 g g Butter Butter
(in Stücken)
180 g g Vollrahm Vollrahm
Vanilleglace Vanilleglace
(selbst gemacht oder gekauft, oder Schlagrahm/Puderzucker)

Windbeutel/Profiteroles

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

2:45 h
(102)

Zubereitung

Brandteig-Windbeutel

  1. Wasser, Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 5 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen.
  2. Mehl zugeben, 20 Sek./Stufe 4 vermischen, Mixbehälter aus dem Gerät nehmen und Teig 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Mixbehälter wieder zurück in das Gerät stellen und ohne Messbecher ohne Zeiteinstellung/Stufe 5 rühren, während nach und nach die Eier durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugegeben werden. Wenn das letzte Ei zugegeben wurde, noch weitere 30 Sek./Stufe 5 rühren.
  5. Brandteig in einen Spritzbeutel geben und walnussgroße Kugeln mit 5 cm Abstand zueinander auf das vorbereitete Backblech spritzen. Windbeutel 20-25 Minuten (200°C) goldbraun backen. Backofen ausschalten und die Backofentür nur ein bisschen öffnen und 10 Minuten angelehnt lassen, damit die Windbeutel trocknen können. Backblech aus dem Backofen nehmen und Windbeutel ganz abkühlen lassen. In dieser Zeit Mixbehälter spülen.

Schokoladensauce

  1. Schokolade in den Mixbehälter geben und 10 Sek./Stufe 9 zerkleinern.
  2. Butter und Rahm zugeben, 4 Min./100°C/Stufe 2 erhitzen und in eine Schüssel umfüllen.
  3. Die abgekühlten Windbeutel halbieren. Eine Kugel Glacé oder etwas Schlagrahm auf jedes Windbeutelunterteil geben und den Deckel wieder darauflegen. 2-3 Windbeutel pro Person mit Schokoladensauce oder Puderzucker beträufelt servieren.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch