Lidl lohnt sich.
Zwiebel-Käsewähe

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Teig

180 g g Weizenmehl Weizenmehl
80 g g Butter Butter
(in Stücken (2 cm))
0,75 TL TL Salz Salz
60 g g Wasser Wasser

Füllung

100 g g Gruyère Gruyère
(in Stücken (3 cm))
100 g g Käse Käse
(Emmentaler, in Stücken (3 cm))
420 g g Zwiebeln Zwiebel
(halbiert)
40 g g Butter Butter
180 g g Vollrahm Vollrahm
2 Eier Ei
5 Zweige Zweig Thymian Thymian
(Blättchen abgezupft)
1 TL TL Salz Salz
2 Prisen Prise Muskatnuss Muskatnuss
(gemahlen)
3 Prisen Prise Pfeffer Pfeffer

60 g g Zwiebeln Zwiebel
(rot, in Ringen)

Zwiebel-Käsewähe

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

1:40 h
(71)

Zubereitung

Form

  1. Backofen auf 220°C vorheizen. Den Boden einer Wähenform (Ø 24-28 cm) mit Backpapier belegen, Rand mit Butter einfetten.

Teig

  1. Weissmehl, Butter, Salz und Wasser in den Mixbehälter geben und 20 Sek./Stufe 4 mischen. Teig aus dem Mixbehälter nehmen, zu einer Kugel formen und flach drücken. Teig mit dem Wallholz auf wenig Mehl rund (Ø 28 cm) auswallen. Teig in die vorbereitete Wähenform legen, mit einer Gabel dicht einstechen und 15 Minuten kühl stellen.

Füllung

  1. Gruyère und Emmentaler in den Mixbehälter geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  2. Halbierte Zwiebeln in den Mixbehälter geben, mithilfe des Spatels 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Butter zugeben und ohne Messbecher 10 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  4. Vollrahm, Eier, Thymianblättchen, Salz, Muskatnuss, Pfeffer und 150 g des geriebenen Käses zugeben und 20 Sek./Stufe 3 mischen.
  5. Zwiebelmischung auf dem Teigboden verteilen. 60 g Zwiebelringe darauflegen und die restlichen 50 g geriebener Käse darüberstreuen.
  6. Zwiebelwähe 35 Minuten (220°C) auf der untersten Rille des Backofens backen. Wähe herausnehmen, etwas abkühlen und noch warm servieren.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch