Lidl lohnt sich.
Biberli-Mousse mit Beeren-Ragout

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

150 g g Ricotta Ricotta
1 TL TL Honig Honig
(flüssig)
1 Schlucke Schluck Rum Rum
(oder Strohrum)
1 Lebkuchen Lebkuchen
(Appenzeller Biberli)
1 Eiweiss Eiweiss
1 Prisen Prise Salz Salz
20 g g Zucker Zucker
(I)
1 dl dl Vollrahm Vollrahm
(kalt)

100 ml ml Rotwein Rotwein
100 ml ml Orangensaft Orangensaft
2 EL EL Zucker Zucker
(II)
1 EL EL Maizena Maizena
(gestrichen)
300 g g gemischte Beeren gemischte Beeren

Biberli-Mousse mit Beeren-Ragout

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

20 min
(26)

Zubereitung

  • Ricotta, Honig und Strohrum in einer Schüssel gut verrühren
  • Biberli mit der Bircherraffel in die Masse reiben und gut vermengen
  • Eiweiss mit einer Prise Salz und Zucker (I) steif schlagen
  • Rahm ebenfalls steif schlagen
  • beides vorsichtig unter die Ricottamasse heben und zugedeckt mind. 2 Stunden kühl stellen
  • für das Beerenragout Rotwein, Orangensaft und Zucker (II) erhitzen
  • Maizena mit 2 EL kaltem Wasser verrühren, in die Flüssigkeit einrühren und aufkochen
  • Beeren beigeben und 10 Minuten bei kleinster Hitze ziehen lassen, Ragout auskühlen lassen
  • aus der Biberli-Mousse-Masse mit Hilfe von zwei Löffeln Nocken formen
  • Beeren-Ragout auf Teller verteilen und mit Biberli-Nocken anrichten

(Rezept von René Schudel)

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch

Nährwerte

Fett9 g Kohlenhydrate28 g Protein5,7 g kCal233 Kilojoule974