Lidl lohnt sich.
Gazpacho Classico

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

1 Scheiben Scheibe Toastbrote Toastbrot
(oder ½ Weggli, 1 Stück Brot ohne Rinde)
1 Peperonis Peperoni
4 - 5 Tomaten Tomate
1 Rüebli Rüebli
1 Zwiebeln Zwiebel
(rot oder weiss)
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
1 - 2 EL EL Bouillonpaste Bouillonpaste
(oder 1 Bouillonwürfel)
1 EL EL Essig Essig
(Rotweinessig oder heller Essig)
2 dl dl Wasser Wasser
Salz Salz
Pfeffer Pfeffer
Cayennepfeffer Cayennepfeffer
(wenig)
Zucker Zucker

Gazpacho Classico

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

20 min
(3)

Zubereitung

Brot klein würfeln, in ½ dl Wasser einweichen.

Peperoni vierteln, entkernen und klein schneiden. Tomaten vierteln, Stielansatz wegschneiden, würfeln. Karotte schneiden und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Alle Zutaten mitsamt eigeweichtem Toast in einen Mixer geben und fein pürieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Übrigens…

Gazpacho mit Petersilienöl und/oder Speckchips servieren.
Für die Speckchips 50 g Specktranchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem zweiten Backpapier bedecken. Im vorgeheizten Ofen (200 Grad Umluft) ca. 8 Minuten backen.