Lidl lohnt sich.
Manti

Das Rezept wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.

Favoriten anzeigen

Das Rezept wurde von Deinen Favoriten entfernt.

Favoriten anzeigen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

Zutaten

Manti-Teig

250 g g Mehl Mehl
(und etwas mehr zum Bemehlen)
1 Eier Ei
1 TL TL Salz Salz
100 ml ml Wasser Wasser

Joghurtsauce

6 Zweige Zweig Minze Minze
(Pfefferminze, abgezupft)
1 Knoblauchzehen Knoblauchzehe
250 g g Naturjoghurt Naturjoghurt
(3,5% Fett)
1 TL TL Salz Salz
(Kräutersalz)

Füllung und Fertigstellung der Manti

40 g g Zwiebeln Zwiebel
(halbiert)
4 Zweige Zweig Petersilie Petersilie
(glattblättrig, abgezupft)
150 g g Rinds-Hackfleisch Rinds-Hackfleisch
0,5 TL TL Salz Salz
0,5 TL TL Pfeffer Pfeffer
etwas etwas Butter Butter
(zum Einfetten des Dampfgaraufsatzes)
500 ml ml Wasser Wasser

Tomaten-Butter-Sauce

40 g g Tomatenpüree Tomatenpüree
1 TL TL Paprikapulver edelsüss Paprikapulver edelsüss
50 g g Butter Butter

Manti

Das Rezept wurde gelikt

Das Rezept wurde nicht gelikt

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal.

55 min
(4)

Zubereitung

  1. Manti-Teig: Mehl, Ei, Salz und Wasser in den Mixbehälter geben, 2 Min. zu einem Teig verarbeiten, aus dem Mixbehälter nehmen. Zu 2 Kugeln formen und abgedeckt 15 Min. ruhen lassen.
  2. Joghurtsauce: Pfefferminze und Knoblauch in den gereinigten Mixbehälter geben, 4 Sek./Stufe 7 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Joghurt und Kräutersalz zugeben, 5 Sek./Stufe 3 vermischen und umfüllen.
  4. Füllung und Fertigstellungder Manti: Zwiebeln und Peterli in den gereinigten Mixbehälter geben, 3. Sek/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Hackfleisch, Salz und Pfeffer zugeben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Dampfgaraufsätze tief und flach einfetten. Arbeitsfläche bemehlen, beide Teigkugeln zu je einem Quadrat (24 x 24 cm) auswallen und in 3 x 3 cm grosse Quadrate schneiden. Je 1/4 TL Füllung darauf verteilen, alle 4 Teigeckchen hochnehmen, zu einem Säckchen zusammendrücken und mit genügend Abstand in die vorbereiteten Dampfgaraufsätze tief und flach verteilen.
  6. Wasser in den Mixbehälter geben, Dampfgaraufsätze und Deckel aufsetzen und 20 Min./Stufe 2 garen.
  7. Tomaten-Butter-Sauce: Butter in einer Pfanne auf der Herdplatte schmelzen. Tomatenpüree und Paprika dazurühren und kurz aufschäumen lassen.
  8. Dampfgaraufsätze abnehmen. Heisse Manti auf Tellern anrichten, je 2 EL Joghurtsauce darüber verteilen und 1 EL der heissen Tomaten-Butter-Sauce über die Joghurtsauce träufeln. Restliche Joghurt- und Tomaten-Butter-Sauce separat zu den Manti servieren.

Entdecke die passenden Produkte für Dein Rezept jetzt auf sortiment.lidl.ch